Bücherei: Gemeinde Steinheim

Seitenbereiche

Herzliche Willkommen
Herzliche Willkommen
Herzliche Willkommen
Herzliche Willkommen
Aktuelle Sprache: DeutschWechsel zur Webseite auf Französisch
Loipen

Hauptbereich

Mediale Aufwertung

Mit finanzieller Unterstützung (60 %) des LEADER-Programmes des Maßnahmen-und Entwicklungsplans Ländlicher Raum Baden-Württemberg 2014-2010 durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) wurde 2019 die technische Ausstattung der Ortsbibliothek Steinheim modernisiert.

Unter dem Projektnamen: „Mediale Aufwertung der Bücherei der Gemeinde Steinheim zur Verbesserung der technischen Ausstattung zur Erstellung einer attraktiven und modernen Bildungseinrichtung um das Lebensumfeld in der Gemeinde positiv mitzugestalten“,konnte folgendes angeschafft werden:

  • Zwei Arbeitsplätze für Besucher mit 2 PC für Internetrecherche, zum individuellen arbeiten (Office-Programme), KatalogrechercheEin Tisch ist elektrisch höhenverstellbar und dadurch für jeden zugänglich.
  • Arbeitsplätze ohne PC: Zwei Tische mit Stühlen. Platz zum Verweilen, Schüler können hier gemeinsam an Präsentationen arbeiten….
  • Gemütliche Sitzecke für die Kinderbibliothek
  • Medienrückgabekasten
  • Laptop, Leinwand, Beamer
  • Drei E-Book-Reader zum Verleih

Unterhaltung und Information für Jedermann

Sie finden uns im Untergeschoss des Rathauses in der Hauptstraße.
Auf etwa 150 qm Grundfläche erwartet Sie ein kulturelles und vielfältiges Angebot der Gemeinde Steinheim.Unterhaltung und Information, Kinderhörspiele, CD’s jeglicher Musikrichtung für Jung und Alt.  Und das Schöne daran: Für Kinder ist das Ausleihen KOSTENLOS! Alle Medien können ausgeliehen werden. Bücher werden für 4 Wochen verliehen, alle anderen Medien für 2 Wochen. Kinder leihen kostenlos. Für Erwachsene fällt eine Jahresgebühr von 5,– € an. Für Paare gibt es den Familienpass für 8,– €. Schauen Sie doch einfach mal rein bei uns. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Medienangebot

Wir bieten Ihnen ein aktuelles und zielgruppenorientiertes Sortiment. Sie finden einen gut ausgebauten Grundbestand vor allem in der Belletristik, der Kinder- und Jugendliteratur und bei Sachbüchern für Kinder. 

11.000 Bücher

  • Kinder- und Jugendliteratur
  • Bilderbücher
  • Romane
  • Biografien
  • Sachbücher für jedes Alter
  • Spiegel-Bestseller: wir bekommen die Bücher der Bestsellerliste topaktuell am Tag der Erscheinung geliefert. Bei Romanen die ersten zehn Titel, bei Sachbüchern die ersten 5 Titel

3000 „Nonbooks“

  • 1300 Kinderhörspiele: Klassiker, Kinderlieder, Kinderserien, Geschichten… Hauptsächlich auf CD, ein Teil auf Kassetten.
  • 400 Hörbücher (gelesene Literatur für Erwachsene): Krimis, Klassiker, Liebesromane…
  • 1200 DVDs: Kinderfilme, Thriller, Literaturverfilmungen, aktuelle Unterhaltung, Dokumentationen, …
  • 100 TONIES (Kinderhörspiele auf Spielfiguren)
  • 20 Zeitschriftenabonnements: Alblust, Land & Berge, Geo, Brigitte, Natur und Heilen, Eltern, Mein Schöner Garten, Geolino, Emotion, Test, Finanztest, Ökotest, …

Weitere Angebote

    • Bibliothekseinführungen für Kindergärten, Schulen und Gruppen
    • Leseförderung: Veranstaltungen rund ums Lesen und Sprechen für Gruppen, je nach Alter spielerisch oder informativ
    • Lesejahreszeiten: Lese- und Bastelspaß, Singen und Tanzen rund um ein Bilderbuch. In Kooperation mit dem Familienzentrum
    • Organisation der Lesewoche „Frederick-Tage“ in Kooperation mit den Schulen
    • Autorenlesungen
    • Themenkisten für Schulen und Kindergärten
    • Beratung für Schüler bei der Literaturrecherche (z. B. für Präsentationen)
    • Persönliche Beratung über unsere Neuerwerbungen, Lesetipps
    • Medienverlängerung, Vormerkung gewünschter Medien
    • Thematisch wechselnde „Medientische“ (Jahreszeiten, aktuelle Anlässe)

Das Team der Ortsbibliothek

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gerne an uns. Wir sind jederzeit für Sie als Ansprechpartner da!

Kooperation Schule - Kindergarten - Bücherei

Alle Klassen der Söhnstetter Schule, sowie die Vorschulklasse des Kindergartens besuchen regelmäßig einmal im Monat ihre Bücherei. Jedes Kind leiht mindestens ein Buch, teilweise werden diese im Unterricht vorgestellt. Mit diesem Angebot leistet die Bibliothek einen direkten Beitrag zur Leseförderung. Kinder, die von zuhause in dieser Hinsicht wenig gefördert werden, lernen die Bücherei kennen und finden einen Zugang zu Büchern. Sie erfahren: Bücher machen Spaß. Lesen ist Abenteuer, Spannung und Freude. Lesefähigkeit, Textverständnis und sprachliche Ausdrucksfähigkeit werden geschult.

Lesewochen in Steinheim und Söhnstetten

Wenn in Frankfurt die größte Buchmesse der Welt stattfindet, dann feiert man auch hier das Lesen und zwar mit den Lesewochen rund um den Fredericktag. Die Steinheimer Ortsbibliothek organisiert in Kooperation mit den Schulen Autorenlesungen. Jedes Grundschulkind kommt somit in den Genuss einer Autorenbegegnung.

Dieses Jahr kamen drei Autorinnen an die Schulen.

Den Auftakt machte Kati Naumann aus Leipzig. Naumann schreibt neben Kinderbüchern auch Drehbücher fürs Fernsehen, zum Beispiel für die Kindersendung „1, 2 oder 3. Die Schriftstellerin und Musikerin hat gemeinsam mit ihrem Mann Tobias Künzel von der Band „Prinzen“ eine eigene Oper „Elixier“ in Leipzig uraufgeführt. Musikalisch und rhythmisch ging es auch in Steinheim zu. Die Viertklässler begleiteten die spannende Lesung aus dem Buch „ Schulcafé Pustekuchen“ mit den passenden Hupen, Rasseln und Regenmacher-Geräuschen. Sehr interessiert bezog Kati Naumann die Kinder in die Lesung ein.

Anna Lott hat viele Jahre als Redakteurin im öffentlich-rechtlichen Rundfunk gearbeitet, wo sie noch immer regelmäßig Bücher für Kinder im Radio vorstellt. Heute lebt sie als freie Autorin mit ihrer Familie in Bremen. In Steinheim las sie vor großem Publikum im Dieter-Eisele-Saal. Dass die erfrischend unkomplizierte Autorin den Kindern Lust aufs Lesen gemacht hat kann das Bibliothekspersonal in der regen Nachfrage nach ihren Büchern feststellen. Begeistert erzählen die Kinder von der spannenden und lustigen Geschichte der Lilo von Finsterburg oder über die verrückte Geschichte der Meerschweinchens Moppi und Möhre.

Große Kultur bekamen die Söhnstetter Kinder mit der Autorin Birgit Hedemann aus Oldenburg geboten. Die Autorin reiste mit den Kindern der Seebergschule zu Herrn Goethe nach Weimar, der, wie die Autorin auch, ein leidenschaftlicher Gärtner war. Da konnte man anschaulich Geschichten über den großen Dichter und über alte Kulturpflanzen hören.

Die Vorschulkinder des Katholischen Kindergartens besuchten die Bibliothek zusammen mit ihren Erzieherinnen. Frau Jooss hat vorgelesen und dann wurde nach Herzenslust im Bestand der Bibliothek gestöbert. Jedes Kind fand das passende Buch. Klar, bei der großen Auswahl!

Insgesamt begeisterten wir mit unserer Lesewoche über 200 Kinder. Ihnen allen wurde durch die Begegnung mit Autoren und lebendig vorgetragener Literatur die Freude und der Wert von Büchern vermittelt. Lesen weckt die Fantasie, lesen macht schlau!

Wir danken der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen im Regierungspräsidium Stuttgart für die Unterstützung bei der Organisation.

Anmeldung

Zur Anmeldung bringen Sie bitte einen gültigen Personalausweis mit. Mit Ihrer Unterschrift erklären Sie sich bereit, die Benutzungsordnung einzuhalten. Kinder benötigen die Unterschrift ihrer Eltern auf dem Anmeldeformular. Schüler und Studenten benötigen einen gültigen Schüler-/ Studentenausweis. Dann können sie kostenlos ausleihen, auch wenn sie bereits 18 Jahre alt sind.

Kooperation Schule - Kindergarten - Bücherei

Alle Klassen der Söhnstetter Schule, sowie die Vorschulklasse des Kindergartens besuchen regelmäßig einmal im Monat ihre Bücherei. Jedes Kind leiht mindestens ein Buch, teilweise werden diese im Unterricht vorgestellt. Mit diesem Angebot leistet die Bibliothek einen direkten Beitrag zur Leseförderung. Kinder, die von zuhause in dieser Hinsicht wenig gefördert werden, lernen die Bücherei kennen und finden einen Zugang zu Büchern. Sie erfahren: Bücher machen Spaß. Lesen ist Abenteuer, Spannung und Freude. Lesefähigkeit, Textverständnis und sprachliche Ausdrucksfähigkeit werden geschult.

Online-Katalog WEBOPAC

Internet-Katalog der Ortsbibliothek

Hier können Sie ganz bequem von zuhause aus über das Internet in unserem Bestand stöbern.

Sie benötigen als Kennwort die Nummer Ihres Bibliothekausweises (steht hinten unter dem Barcode) .
Ihr Passwort entspricht Ihrem Geburtsdatum. Bitte geben Sie es in der Form tt.mm.jjjj ein. Beispiel: 13.07.1977.

Im Online-Katalog haben Sie dann die Möglichkeit

  • In unerem Medienbestand zu recherchieren (geht auch für Nichtkunden)
  • Einsicht in Ihr persönliches Lesekonto zu nehmen
  • Rückgabefristen von Medien zu überprüfen
  • Bücher selbstständig zu verlängern, insofern diese nicht vorbestellt sind.
  • Sich über Neuerwerbungen der Ortsbibliothek zu informieren.

Sollten Fragen auftauchen, dann wenden Sie sich gerne während der Öffnungszeiten an unser Bibliothekspersonal. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Ostalb - Onleihe

Wir sind Mitglied der Ostalb-Onleihe  
Fünfzehn Bibliotheken aus der Region haben sich zusammengeschlossen und eine Online-Bibliothek gegründet: Die Ostalb-Onleihe. Hier können Sie 24 Stunden am Tag eine große Bandbreite aktueller digitaler Medien herunterladen und zeitlich befristet nutzen. Einzige Voraussetzung ist ein gültiger Bibliotheksausweis unserer Bibliothek oder einer der Verbundbibliotheken.

E-Book-Reader zum Verleih in der Bücherei

Ab sofort stehen Ihnen in unserer Bücherei die neuesten E-Book-Reader zur Ausleihe zur Verfügung. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis der Bücherei Steinheim können Sie damit elektronische Bücher (E-Books) von unserem Internetportal Ostalb-Onleihe unter www.ostalb-onleihe.de herunterladen und lesen. Die kontrastreichen und scharfen HD-Displays ermöglichen ein gutes Schriftbild und somit ein angenehmes Lesen wie auf Papier. Jeder E-Book-Reader ist mit einer Beleuchtung ausgestattet, die Schriftbildgröße kann individuell eingestellt werden und das Seitenblättern funktioniert per Fingertipp einfach und schnell.Bei uns können Sie unverbindlich E-Book-Reader zu Hause testen und in aller Ruhe entscheiden, ob Sie sich vielleicht einen E-Book-Reader anschaffen möchten.

Zweigstelle Söhnstetten

Sie finden uns in der Grund- und Hauptschule, linker Flügel, Erdgeschoss- gegebüber der Verwaltungsstelle. Unser Bestand umfasst ca. 2000 Medien. Regelmäßig wird ein Großteil der Bücher mit Beständen aus der Hauptstelle ausgetauscht, so dass die Söhnstetter Benutzer ein abwechslungsreiches Angebot präsentiert bekommen. Vor allem im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur bietet die kleine Bücherei eine große Auswahl. Aber auch Liebhaber der Belletristik kommen auf ihre Kosten. Auf Wunsch besorgen wir jedes Buch aus der Hauptstelle, so dass auch der Sachbuchbereich abgedeckt ist.

Infobereiche

Highlights

Meteorkrater – Museum

Vor etwa 15 Millionen Jahren entstand durch den Einschlag eines Meteoriten das Steinheimer Becken – der heute wohl besterhaltene und prägnanteste Meteoritenkrater mit Zentralkegel.

Heimatstube auf dem Klosterhof

Pflege von Brauchtum, Vorführungen alter Handwerkstechniken und die Bewahrung von Ausstellungsstücken aus früherer Zeit sind die Aufgaben des Heimatvereins Steinheim e. V.

Interaktiver Wentallehrpfad

Die bizarren Dolomitfelsen, von einem einstigen Flusslauf geformt, machten ein Trockental im Gemeindegebiet im Laufe der Jahrhunderte zum sagenumwobenen Wental. Seit dem Jahr 2010 führt der interaktive Wentallehrpfad von Steinheim aus durch das Wental bis zum Landhotel Wental, das sich bereits auf der Gemarkung Essingen befindet.

Gemeindewald

Steinheim hat einen sehr großen Wald, die Wälder der Gemarkung Steinheim zählen zum Albuch, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet der Schwäbischen Alb.