Informationen zum Coronavirus

Die Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die geänderten Fassungen treten am Mittwoch, den 27. Mai 2020 bzw. Dienstag, den 02. Juni 2020 in Kraft und sehen einige Lockerungen bei den bisher geltenden Regelungen vor. Maskenpflicht, Abstandsgebot und einige Kontaktbeschränkungen bleiben bestehen.
Weitere Informationen finden Sie unter "Mehr erfahren" oder unter Rathaus & Service - Coronavirus.

  
 

Kindergarten Sonnenschein: Gemeinde Steinheim

Seitenbereiche

Herzliche Willkommen
Herzliche Willkommen
Herzliche Willkommen
Herzliche Willkommen
Aktuelle Sprache: DeutschWechsel zur Webseite auf Französisch

Hauptbereich

Kommunaler Kindergarten Sonnenschein

Kindergarten Sonnenschein

Der kommunale Kindergarten Sonnenschein liegt in der Dorfmitte Sontheims.
Die eingruppige Einrichtung besteht aus einer altersgemischten Regelgruppe mit Kindern zwischen 2 und 6 Jahren und bietet 25 Plätze.
Der Kindergarten wird hauptsächlich von Kindern aus Sontheim besucht. Bei Bedarf aber auch von Kindern aus Steinheim und den dazugehörigen Teilorten.

Zum Kindergarten gehört ein Außengelände mit zwei großen Sandkästen, einem Spielturm, einem Klettergerüst, zwei Wippen, einer Schaukel, einem Spielhaus und einer Matschpumpe.

In unmittelbarer Umgebung zum Kindergarten befinden sich ein öffentlicher Spielplatz, mehrere Bauernhöfe, zwei Hofläden, ein Bolzplatz und das angrenzende Dorfhaus welches regelmäßig vom Kindergarten genutzt wird. In etwas weiterer Entfernung liegt der Knillwald. Ein gut überschaubares Waldstück welches für die Waldtage genutzt wird.

Durch den zentral gelegenen Standort der Einrichtung kann man das Dorf in wenigen Gehminuten in alle Richtungen verlassen und die wunderschöne Natur des Meteorkraters genießen.

Pädagogische Angebote

  • Morgenkreis
  • Stuhlkreis
  • Waldtage
  • Turnen
  • wöchentliche Spaziergänge 
  • Kochtag/ Müslitag
  • alterspezifische Angebote (Zahlenland/ Vorschule)
  • themenbezogene Aktivitäten (Bilderbücher/ musikalische Angebote/ Bastelangebote/ Sachgespräche/ Erzählrunden…)
  • Sprachförderung (für Kinder mit Sprachförderbedarf)
  • Freispiel (mit Freunden spielen/ Zeit zum reden und erzählen/basteln/ malen/ Tischspiele/ Funktionsecken/ Bücher anscheuen…)
  • Regelmäßige Feste/Familienveranstaltungen (Sankt Martin/ Osternfeier/ Erntedankgottesdienst/ Muttertag/ Vatertag/ Weihnachtsfeier/ Sommerfest…)
 

Wir legen Wert darauf den Kindern neben gezielten Angeboten so viel Zeit wie möglich zu geben sich im Freispiel frei zu entfalten und den eigenen Bedürfnissen und Interessen nachgehen zu können.
Außerdem gehen wir täglich bei fast jedem Wetter in den Garten.

Infobereiche

Highlights

Meteorkrater – Museum

Vor etwa 15 Millionen Jahren entstand durch den Einschlag eines Meteoriten das Steinheimer Becken – der heute wohl besterhaltene und prägnanteste Meteoritenkrater mit Zentralkegel.

Heimatstube auf dem Klosterhof

Pflege von Brauchtum, Vorführungen alter Handwerkstechniken und die Bewahrung von Ausstellungsstücken aus früherer Zeit sind die Aufgaben des Heimatvereins Steinheim e. V.

Interaktiver Wentallehrpfad

Die bizarren Dolomitfelsen, von einem einstigen Flusslauf geformt, machten ein Trockental im Gemeindegebiet im Laufe der Jahrhunderte zum sagenumwobenen Wental. Seit dem Jahr 2010 führt der interaktive Wentallehrpfad von Steinheim aus durch das Wental bis zum Landhotel Wental, das sich bereits auf der Gemarkung Essingen befindet.

Gemeindewald

Steinheim hat einen sehr großen Wald, die Wälder der Gemarkung Steinheim zählen zum Albuch, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet der Schwäbischen Alb.