Aktuelles: Gemeinde Steinheim

Seitenbereiche

Herzliche Willkommen
Herzliche Willkommen
Herzliche Willkommen
Herzliche Willkommen
Aktuelle Sprache: DeutschWechsel zur Webseite auf Französisch

Hauptbereich

Seniorennachmittag am 25.09.2020 in alternativer Form

Artikel vom 10.09.2020

In Absprache mit dem Landratsamt Heidenheim haben sich die kreisangehörigen Gemeinden darauf verständigt, alle Seniorenfeiern abzusagen.

Die Gemeindeverwaltung hat sich daraufhin Gedanken gemacht und möchte den abgesagten Seniorennachmittag nicht tatenlos hinnehmen. Daher ist die Idee entstanden, für die Angehörigen der Jahrgänge 1950 und früher eine kleine Überraschung zu organisieren. „Es ist ein wichtiges Anliegen, gegenüber den Seniorinnen und Senioren zum Ausdruck zu bringen, dass sie in dieser Krisenzeit nicht vergessen werden. Die kleine Überraschung soll für den ausgefallenen Seniorennachmittag entschädigen. Für 2021 hoffen wir, die Seniorenfeier wieder im gewohnten Rahmen anbieten zu können“, betont Bürgermeister Weise.

Die kleinen Aufmerksamkeiten werden den Seniorinnen und Senioren, die heuer 70 Jahre und älter sind, am 25.09. und 26.09.2020 von den Jugendabteilungen des TV Steinheim, SV Söhnstetten sowie des Gesangverein Eintracht Sontheim überbracht.

Jung trifft Alt – es wäre toll, wenn die kleinen Präsente persönlich – mit gebührendem Abstand – entgegengenommen werden.

Infobereiche

Highlights

Meteorkrater – Museum

Vor etwa 15 Millionen Jahren entstand durch den Einschlag eines Meteoriten das Steinheimer Becken – der heute wohl besterhaltene und prägnanteste Meteoritenkrater mit Zentralkegel.

Heimatstube auf dem Klosterhof

Pflege von Brauchtum, Vorführungen alter Handwerkstechniken und die Bewahrung von Ausstellungsstücken aus früherer Zeit sind die Aufgaben des Heimatvereins Steinheim e. V.

Interaktiver Wentallehrpfad

Die bizarren Dolomitfelsen, von einem einstigen Flusslauf geformt, machten ein Trockental im Gemeindegebiet im Laufe der Jahrhunderte zum sagenumwobenen Wental. Seit dem Jahr 2010 führt der interaktive Wentallehrpfad von Steinheim aus durch das Wental bis zum Landhotel Wental, das sich bereits auf der Gemarkung Essingen befindet.

Gemeindewald

Steinheim hat einen sehr großen Wald, die Wälder der Gemarkung Steinheim zählen zum Albuch, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet der Schwäbischen Alb.